20.11.2017 - Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber ausgezeichnet

Im würdigen Rahmen des Weißen Saales in der Grazer Burg fand am Montag, dem 20. November 2017, mit dem Beginn um 13:30 Uhr Verleihung des Awards „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ statt. An 20 steirische Betriebe wurde diese Auszeichnung vergeben. Das Projekt „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber" wird von den Kooperationspartnern Landesfeuerwehrverband Steiermark – Land Steiermark – Wirtschaftskammer Steiermark seit dem Jahr 2008 im Steirerland umgesetzt. Einmal jährlich wird die Ehrung in der Grazer Burg vorgenommen. Inklusive der heutigen „Jubiläumsveranstaltung“ verfügt die Steiermark über exakt 220 ausgezeichnete Unternehmen als „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“. Die ausgezeichneten Betriebe unterstützen das steirische Feuerwehrwesen in herausragender Weise (z.B. Dienstfreistellung für Einsatztätigkeiten etc.) und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Sicherheit in Stadt und Land. Sowohl Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Michael Schickhofer, Feuerwehrpräsident Albert Kern als auch WKO-STMK Präsident Kommerzialrat Ing. Josef Herk würdigten in ihren Worten zum Anlass die beispielgebende Vorbildfunktion jener Unternehmer, welche ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Umsetzung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeiten im Feuerwehrwesen unterstützen und fördern. Die Laudationes der ausgezeichneten Betriebe verlas Brandrat Rudolf Lobnig, die Dankesworte namens der ausgezeichneten Unternehmen sprach Dipl. Ing. Wilfried Klade von der Geschäftsführung der Fa. Rauter Fertigteilbau GmbH aus Niederwölz, Bezirk Murau. Musikalisch wurde der Festakt von einem Gitarren-Trio des J.J. Fux Konservatoriums in Graz umrahmt.

BFV Bruck an der Mur

Edwin FRIESNIG Gas-Wasser-Heiztechnik GmbH

ninhaber Edwin Friesnig beschäftigt 22 Mitarbeiter, sechs davon sind Feuerwehrmitglieder. Auch Friesnig selbst ist seit 1974 Mitglied der FF St. Katharein an der Laming. Seit 1983 ist er dort im Ausschuss tätig. Als Ausbilder und Übungsleiter, im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit oder in verschiedenen Arbeitskreisen ist HLM Friesnig besonders engagiert. Wann immer es umsetzbar ist, ist HLM Friesnig aktiv bei Einsätzen dabei und gestattet dies auch seinen Mitarbeitern. Jedwede Form der Unterstützung, auch finanzieller Art, unterstreicht die besondere Beziehung zwischen dem Unternehmer und der Feuerwehr.

 

Mehr infos auf http://www.lfv.steiermark.at/Home/Aktuelles/feuerwehrfreundliche-arbeitgeber-ausgezeichnet.aspx

Fotos: https://www.flickr.com/photos/lfvstmk

Quelle: lfv.steiermark.at - Franz Fink am 20.11.2017