Archiv für 8. Oktober 2019

05.10.2019 – Funkleistungsabzeichen BRONZE

Der diesjährige Funkleistungsbewerb in der Kategorie Bronze der Bereichsfeuerwehrverbände Bruck an der Mur und Leoben fand am Samstag, dem 05.10.2019 bei der Freiwilligen Feuerwehr Turnau in den Räumlichkeiten der Volksschule sowie des Rüsthauses statt.

67 Frauen und Männer stellten sich in sechs Stationen den Aufgaben, die unter anderem das Abfragen eines Einsatzbefehls, das Absetzen einer Einsatzsofortmeldung, Kartenkunde und Lotsendienst, Führen von Funkgesprächen bzw. die Erstellung und Weitergabe von Nachrichten umfassten.

Die Gruppenwertung konnte die Manschaft der Freiwilligen Feuerwehr Bruck an der Mur für sich entscheiden, die Einzelwertungen holten sich PFM Maria Cepp von der FF Trofaiach (Bereichsfeuerwehrverband Leoben) und LM d. S. Sandra Tesch von der FF Turnau (Bereichsfeuerwehrverband Bruck an der Mur. Letztere konnte auch den Tagessieg erringen und erstmals den Wanderpokal gewinnen.

Bewerbsleiter ABI Klaus Sommerauer bzw. dessen Bewerbsleiter-Stellvertreter ABI Erwin Hirzenhofer konnten zur Schlusskundgebung unter anderem den stellvertretenden Bereichsfeuerwehrkommandanten von Bruck an der Mur, BR Ing. Christian Jeran, von Leoben, OBR Manfred Harrer, den Bürgermeister der Marktgemeinde Turnau LAbg. Mag. (FH) Stefan Hofer und die Abschnittsfeuerwehrkommandanten Mag. Gilbert Krenn, Jürgen Rachwalik und Manfred Schrittwieser begrüßen. Im Rahmen der Siegerehrung, der vom Bläserquintett des Musikvereins Mürzsteg musikalisch umrahmt wurde, wurden die Pokale und Leistungsabzeichen feierlich übergeben.

Im Anschluss wurden im Rahmen der Siegerverkündigung auch zahlreiche Ehrenzeichen verdienter Feuerwehrkameraden aus dem Bereich Bruck an der Mur verliehen.

In ihren Grußworten betonten BR Ing. Christian Jeran und Bürgermeister LAbg. Mag. (FH) Stefan Hofer die fachliche Kompetenz der Bewerter und die sehr guten Leistungen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Quelle: BFV Bruck

Seitens Feuerwehr St.Katharein an der Laming nahmen am Bewerb als Teilnehmer:

  • Elias Sommerauer
  • Samuel Sommerauer

als Bewerter:

  • Andreas Haberl
  • Klaus Sommerauer (Bewerbsleiter)
  • Martin Sommerauer
  • Marcus Theiler

teil.

Sommerauer Martin erhielt die Bewerterspange in Silber,

Gmeinbauer Stefan erhielt eine Auszeichnung für 25 Jahre Mitgliedschaft