30.09.2017 – Funkleistungsabzeichen in Bronze

Der diesjährige Funkleistungsbewerb in Bronze der Feuerwehrbereiche Bruck an der Mur und Leoben fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Kapfenberg Diemlach statt.

73 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich in sechs Stationen den Aufgaben, die unter anderem das Abfragen eines Einsatzbefehls, das Absetzen einer Einsatzsofortmeldung, Kartenkunde und Lotsendienst, Führen von Funkgesprächen bzw. die Erstellung und Weitergabe von Nachrichten umfassten.

Alle angetretenen Bewerberinnen und Bewerber waren erfolgreich, was das hohe Ausbildungsniveau der einzelnen Wehren widerspiegelt.

Die Gruppenwertungen konnten die FF St.Katharein 1 mit OBI Michael Sommerauer, LM Daniel Pichler und LM d.F. Marc Winkler für sich entscheiden, die Einzelwertung ex aequo LM Daniel Pichler und OLM Manuel Schwab von der FF Kapfenberg Diemlach.

Das Funkleistungsabzeichen in Bronze erreichten JFM Patrick Pecnik, FM Dominik Bauer und FM Alexander Tiefenbacher.

Weiters war unsere Feuerwehr mit Bewerbsleiter ABI Klaus Sommerauer, Hauptbewerter OLM d.F. Marcus Theiler und Bewerter OLM Andreas Haberl vertreten.

Fatal error: Call to undefined function get_field() in /home/.sites/492/site640/web/wp/wp-content/themes/feuerwehrv3_wp/styles/feuerwehrV3/layouts/single.php on line 26