01.03.2020 – Brandeinsatz

Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus

Alarmierung 20:35 Uhr
Brandaus 23:00 Uhr
Einsatzende 01:15 Uhr
folgend Brandwache bis in der Früh & laufende Kontrollen am 02.März

Eingesetzt waren:
FF Katharein mit 3 Fahrzeugen,
FF Tragöß mit 4 Fahrzeugen,
FF Arndorf mit 2 Fahrzeugen
BTF Böhler mit Atemschutzfahrzeug
mit insgesamt 61 Mann

Weiteres eingesetzt:
Exekutive, Notarzt, Rettungsdienst, Brandursachenermittler und Energieversorger

Bericht Kleine Zeitung

Presseaussendungen LPD Steiermark

11.10.2019 – Fahrzeugbergung

Als die Feuerwehr St. Katharein am Unfallort eintraf, sicherten wir sofort das Auto, dass von der Forststraße abkam und drohte abzustürzen.

Das Auto wurde mittels Seilwinde und Umlenkrolle erfolgreich geborgen.


Eingesetzt: TLFA 2000 mit 8 Mann
Alarmiert: 10.36
Einsatzende: 11.48

01.02.2020 – Verkehrsunfall

Die FF St. Katharein wurde am 01.02.2020 um 02:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L111 alarmiert.

Eingesetzt waren die FF St.Katharein mit TLFA, LKWA und MTF mit 15 Mann.

Weiters war die FF Bruck mit einem Einsatzfahrzeug sowie Notarzt, Rotes Kreuz und Polizei vor Ort.

Einsatzende 04:30 Uhr

02.09.2019 – Verkehrsunfall

Verkehrsunfall auf der L111, die FF St. Katharein wurde zur Hilfeleistung von der FF Tragöß nachalarmiert. Mittels Seilwinde und Motorsäge wurde das Auto geborgen.


Alarmierung: 07:56

Einsatzende: 10:00

Eingesetzt: FF-TRAGÖß mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann
FF-St.Katharein mit LKW-A und TLF mit 6 Mann , Rotes Kreuz, Notarzt und
Polizei